Das Verfahren

Der von TOP CARE entwickelte Fleckenschutz PERLOTEX® wird mit Druck am fertigen Objekt appliziert. Nach einer Trocknungszeit von 2 bis 3 Stunden hat sich die Trägersubstanz verflüchtigt und der Wirkstoff permanent in der Faserstruktur eingelagert. Damit wird von Anfang an verhindert, dass Verschmutzungen in die Faser eindringen können.

Im Unterschied zu einer Imprägnierung, bei der sich durch den Tapeteneffekt ein Oberflächenfilm bildet, wird die Netzstruktur des Gewebes nicht verschlossen. So behält das Leder und der Stoff seine natürlichen Eigenschaften. Ob Naturfaser oder Synthetik: mit dem Verfahren von TOP CARE können nahezu alle Gewebearten wie auch die meisten Leder und Teppiche behandelt werden.

N

Atmungsaktiv

 

N

Unsichtbar und geruchlos

 

N

Ohne Nano-Partikel

 

N

Flüssigkeiten perlen ab

 

TOP CARE GmbH

Bergstrasse 23

8953 Dietikon

Kontakt

Tel 044 - 745 60 99
Fax 044 - 745 60 98
info@top-care.ch