Know-how

Der Erfolg des Unternehmens steht und fällt auch bei TOP CARE mit den Fähigkeiten seiner Mitarbeiter – wie etwa René Neuhaus, dem Verantwortlichen für Produktionsentwicklung und Qualitätssicherung. Im Interview verrät der diplomierte Chemiker und HSG-Absolvent spannende Facts.

René Neuhaus

Dipl. Chemiker FH, MBA HSG

Aus der Praxis für die Praxis

N

René Neuhaus, wie haben sich die zur Fleckenschutzbehandlung eingesetzten Produkte in den letzten Jahren verändert?

Der stetige Wandel in der Materialisierung bei Polstermöbeln und Teppichen, bedingt durch neue Fasern wie z.B. Bambus, verlangt nach einer kontinuierlichen Anpassung der verwendeten Produkte. War es vor 5 Jahren noch möglich, mit 3 Erzeugnissen zu arbeiten, so sind es heute bereits 8.

N

Wie gelingt es Ihnen, auch auf spezielle Anforderungen oder Wünsche eine Lösung zu finden?

Der Fakt, dass wir in der Schweiz produzieren sowie unsere guten Beziehungen zu den Zulieferern machen uns sehr flexibel. So sind wir in der Lage, auch nichtalltägliche Aufgaben kurzfristig und doch innovativ zu meistern.

N

Nanotechnologie ist ein weit verbreiteter Begriff. Basieren die TOP CARE Produkte auf Nanobasis?

Nein, die Nanotechnologie verfolgt einen anderen Ansatz. Wir von TOP CARE vertreten die Meinung, dass es besser ist, auf Nanopartikel zu verzichten, dort, wo Alternativen vorhanden sind. Gerade im Wohnbereich bei Polstermöbeln, auf denen unsere Kunden verhältnismässig viel Zeit verbringen.

N

Wie sieht es mit dem ökologischen Aspekt aus?

Bei unseren Entwicklungen sind wir bestrebt, Ökologie und Effizienz bestmöglich zu vereinen. Die aktuelle Generation unserer Fleckenschutzprodukte wurde so optimiert, um die hohen Anforderungen von OEKO TEX® Standard 100 zu erfüllen. Diese Anstrengungen sind im Juli mit der ECO PASSPORT Zertifizierung bestätigt und belohnt worden.

N

Wie sieht die Zukunft von TOP CARE aus?

Ein Beispiel: Vor kurzem haben wir unser Lederpflegeset überarbeitet und die Spraydosen durch umweltfreundliche Pumpflaschen ersetzt. Die Formulierung der darin enthaltenen Reiniger wurde ebenfalls weiterentwickelt. Dieses Bestreben nach Verbesserung bleibt auch weiterhin unser oberstes Ziel.

TOP CARE GmbH
Bergstrasse 23
8953 Dietikon
Kontakt

Tel 044 - 745 60 99
Fax 044 - 745 60 98
info@top-care.ch